Homöopathie

Homöopathie – die sanfte Heilmethode.

Die Homöopathie ist eine von Samuel Hahnemann eingeführte Methode, die durch besondere Zubereitung von Arzneien, der so genannten Potenzierung, eine Regulation der Körpervorgänge auf feinstofflicher Ebene vornimmt.

Diese sanfte Heilmethode ist sowohl für die Therapie akuter als auch die Behandlung chronischer Erkrankungen geeignet. Die Arznei wird durch ausführliche Erhebung der Krankengeschichte nach körperlicher Untersuchung bestimmt. Mit ihrer Hilfe wird der Körper in die Lage versetzt, sich selbst zu heilen. Dies setzt in der Regel auch eine veränderte Lebensführung voraus.

Homöopathie – die sanfte Heilmethode.